Die Sixties – immer wieder lässig

In dieser Saison geht der Trend vermehrt zu Modestilen aus längst vergangenen Zeiten, um mit den vorherrschenden Zwängen der konventionellen Modewelt zu brechen. Aus diesem Grund erleben die 60er Jahre bei führenden Markenlabels im kommenden Herbst/Winter ihr modisches Comeback.

Ungezwungene Outfits für mehr Individualität

Der Retro-Look ist eines der Highlights unter den aktuellen Fashiontrends. Die charakteristischen Schlaghosen mit hoher Taille, die kurzen Röcke und der prägnante Hippiestyle leben somit wieder auf und werden erneut zu einem „Must-Have“ der modeaffinen Gesellschaft. Dabei lassen sich bekannte Designer, darunter „Tommi Hilfiger“, von dem Geist der sogenannten „Studentenkultur“ inspirieren und lancieren Outfits in schweren Stoffen, wie Hosenanzüge in Samt, die Selbstbewusstsein und feminine Stärke ausstrahlen.

Auch „Roberto Cavalli“ wird dem Motto dieser exzentrischen Zeit gerecht und entwirft Mode mit auffälligen Mustern, ebenso wie „Gucci“ oder „Valentino“, die sich diesem außergewöhnlichen Modetrend anschließen und farbenfrohe Looks kreieren, in denen die Freiheit der 60er Jahre dominiert. Damit der originelle Fashionstil entsprechend abgerundet wird, verwenden kreative Modekenner hohe Stiefeletten mit robusten Blockabsätzen und akzentuieren die Kreation mit Schlapphüten und großen Sonnenbrillen, die in den 60ern ein fester Bestandteil jedes Outfits waren.

Da dieser Modestil der 60er Ungebundenheit und Zwanglosigkeit symbolisiert, lässt er sich sowohl durch ein auffälliges Kleid mit vielen Details als auch durch eine schlichte Bootcut-Jeans widerspiegeln. Darum ist der High Fashion Trend der großen Laufstege absolut alltagskompatibel und kann gut mit dezenteren Kleidungsstücken kombinieren werden.
So finden sicher alle modebewussten Trendsetter den Style, der zu ihnen passt und gleichzeitig dem Freigeist der 60er entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Show Buttons
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Share On Pinterest
Hide Buttons

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Meldung Schließen